Brigitte Welcker

Obfrau des Vereins KUNST-OHNE-BARRIEREN

 

Schauspielerin / Vortragende / Sängerin / Autorin / Werk-Übersetzerin / Liedermacherin/Workshop-Leiterin / Show-Reiterin 


Geboren in Frankfurt am Main/Deutschland
Staatsbürgerschaft: Französisch / Ungarisch
Sprachen: Deutsch – Muttersprache, Ungarisch/Französisch/Englisch
Seit Sommer 2010 nach Rückenmarksinfarkt auf Rollstuhl angewiesen
Eigenes Kfz
 CONTRALTO
19 Jahre Aufenthalt und Arbeit in Ungarn
9 Jahre Aufenthalt und Arbeit in Frankreich
Seit 2011 Aufenthalt und Arbeit in Österreich
dazu seit 2018 im Sommer KBB-Dispo Luisenburg-Festspiele Wunsiedel in Deutschland
 
Karriere:
August 2019: Nebenrolle "Anke Plechschmidt" im "Fichtelgebirgskrimi Siebenstern" in allen 4 Folgen der 1. Staffel und in den "Corona-Chronicles". Die . Staffel folgt 2021.
https://www.derfichtelgebirgskrimi.de/

7.7.2017 bis April 2018: Hauptrolle der "Mrs. C" in Stefan Zweig "24 Stunden aus dem Leben einer Frau" im Pygmalion Theater, Alser Str. 43, 1080 Wien

Seit 2020: Autorin und Vortragende vom Kaffeehaus-Krimi "Miss Selpram's seltsame Fälle" und "Miss S. - Im Nebel der Unkenntnis"


Teilnahme, Organisation, Choreographie und Kostüme von/für EQUI-PARADE Reitshows, "WUNDASCHEEN", "Das gibt’s nur 1x", "So 1 Theater im Theater", "So ein Theater im Kabarett", "Music-All & More" musikalischen-Events, "DER MUTIGE HIRTE" musikalisches Märchentheater für die ganze Familie, sowie LESUNGEN / VORTRÄGE / WORKSHOPS  im Rahmen des Vereins KUNST-OHNE-BARRIEREN ZVR: 824472000 (Gründerin und Obfrau)
 ************************************************
2016-2018 in 3-Jahres-Ausbildung der ATiNÖ zur SpielerIn/SpielleiterIn außerberufliches Theater;
Künstlerisches Betriebsbüro (KBB) - Dispo für Luisenburg-Festspiele Wunsiedel seit Herbst 2017;
Sekretariat und Teamleitung-Assistenz;
Künstlerische Assistentin an Theatern (Debrecen, Zalaegerszeg) und bei freischaffenden Ensembles in Ungarn;
Dolmetscherin / Übersetzerin;
Büroassistentin;
Fremdenführerin;
Rechtsanwalt-Assistentin;
Jurastudium (nicht abgeschlossen)
 ************************************************
EIGENE WERKE:
Kaffeehaus-Krimi
2"Miss S. - Im Nebel der Unkenntnis" - szenische Lesung (Uraufführung Herbst 2020 geplant)

Kaffeehaus-Krimi "Miss Selpram's seltsame Fälle"  - szenische Urlesung 10.01.2020 im Stadtcafé Mank


Bühnenadaption der Kriminalnovelle "Im Nebel"  (In the fog) von Richard Harding Davis - Urlesung 10.1.2019 im Braille-Haus, Wien

Bühnenadaption der Novelle von M. Cervantes "Zwei Fräulein" (Two Damsels)
************************************************
Musikalisches Märchentheater „DER MUTIGE HIRTE“ – „A BÁTOR PÁSZTOR“ (Text und Liedtexte auf Deutsch und Ungarisch, Musik von Raffaele Bonazza) - Uraufführung am 3.12.2016, 15:00 Uhr, Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden (ungarische Version liegt ebenfalls vor)

"NIKI UND DAS WUNDER" - Pferdegeschichte - wird aufgeführt vom Hof Schwechatbach bei der Apropos Pferd 2020.
https://www.hof-schwechatbach.at/

************************************************
Kinder-/Jugendmusical "Nix wie Hex" (Text und Liedtexte) Musik in Vorbereitung
(beide eingereicht zur DramatikerInnenbörse "Luaga und Losna" 2016, Nenzing (Vorarlberg))
************************************************
Anfertigung der ungarischen Fassung "A MARILYN MONROE AKTA" des deutschsprachigen Schauspiels "Der Marilyn Monroe Prozess" von Geirun Tino, ungarischsprachige Premiere am 26.11.2017 im Pygmalion Theater, Wien
 
Anfertigung der deutschen Fassung (Text und Liedtexte) der ungarischen Operetten „BARONESS LILI“, „HERZOG BOB“, "LIEBE IN DER JOSEFSTADT", OBERLEUTNANT MARIA", KOSSUTH'S BOTE".
 
Anfertigung der deutschen und französischen Fassung (Text und Liedtexte) des ungarischen Musicals „A PÚPOS“ („LAGARDÈRE“).

Anfertigung im Auftrag des Petőfi Színház Sopron der deutschen Fassung (Text und Liedtexte, sowie PPP Übertitel daraus) der ungarischen Musicals/Rockoper "VALAHOL EURÓPÁBAN" ("IRGENDWO..."), "ZENTA 1697" und "A PADLÁS" (DER DACHSTUHL")


Deutschsprachige Übersetzung des ungarischen, unorthodoxen Theaterlexikons „Színházi dolgok“ („IN SACHEN THEATER“) von Mihály Kornis
 - im Eigenverlag von Brigitte Welcker erschienen -
 
Text und Liedtexte für die zukünftigen Musicals "NIX WIE HEX", „DESIDERIA“, sowie „PUSZTABANDITEN - BRIGANTI“.

Idee, Text und Regieassistenz zu „NIKI UND DAS WUNDER“ – für Hoffest Hof Schwechatbach am 29.05.2015

Eigene Romane und Theaterstücke, auf Homepage veröffentlicht, bzw. in Vorbereitung

Eigene Lieder (Text und Musik)
„This day in December“ - Hommage an Anastasia
„Cela c’est ma vie“ - “ So bin ich halt“
"Ohne Dich bin ich ein Niemand"
"Achterbahn der Gefühle"
"Immer nur der gleiche Trott"
"Die Welt ist voller Wunder"
"Ich danke Dir"
"Give me a chance"
"Weihnacht 2016"
"Kannst Du denn nicht sehn?"
Reve d'amour" - "Szerelmi álom" - "Traum der Liebe"
"Mon ame soeur"
"Say YES to love"
"Winterzeit Weihnachtszeit"
"Behind the scene"
"To my best Friend"


„Mein Herz gehört allein mir“ - autorisierte Coverversion von „Padam Padam“ von E. Piaf
"In deiner Liebe" und "Meine Laute" - Musik zu Texten von Karl May
Auftragsübersetzung aus dem Englischen von "SANDY", "HOPELESSLY DEVOTED" und "GREASE"

Auszeichnungen:
Geteilter 1. Platz beim DEOL Wettbewerb 2005 in Ungarn mit dem Musical "Betyárok" (Text und Liedtexte)
**********************************************

Eigene Veranstaltungen Ungarn (Text, Organisation, etc.):
2009 KÉZ A KÉZBEN – HELPING HANDS &  Historica Hungaria - (Vácrátót/Ungarn) Kunst, Sport und Kultur für und mit Menschen mit und ohne Handicap
2008 KÉZ A KÉZBEN – HELPING HANDS &  Historica Hungaria - (Vácrátót/Ungarn) Kunst, Sport und Kultur für und mit Menschen mit und ohne Handicap
2003 Historica Hungaria (Tiszaszentimre/Ungarn) Historisches Freilichtspiel
************************************************